Geschichte

Gründung

An einem Donnerstag, 16. Juli 1992, in dem Springer Lokal „Zum Wisent“. Eine dort tagende Stammtischrunde setzte die Idee, einen Verein zu gründen, dessen Sinn und Zweck die Förderung des Wisentgeheges in Springe sein sollte, in die Tat um. Das waren die 10 Herren

Joachim Hennig, Siegfried Herfort, Heinrich Schwarze, Günter Ludwig,
Hinnerk Rokahr, Hermann Seebürger, Hans-Peter Warnsmann,
Eckhard Hölscher, Karl-Heinz Leichtenschlag und Dieter Thörmer,

die den Verein aus der Taufe hoben und ihm den noch heute bestehenden Namen

„Freunde des Wisentgeheges und der Jagdschau“

gaben und eine erarbeitete Satzung mit ihrer Unterschrift bestätigten.

2004

Seit 12 Jahren existiert bereits der Förderverein für das Wisentgehege. In diesem Jahr wurde das 600ste Mitglied aufgenommen. Der Förderverein engagiert sich nicht nur finanziell für das Wisentgehege, sondern unterstützt durch tätige Mitarbeit. Mehrere Arbeitseinsätze zur laufenden Unterhaltung der Anlage fanden statt. Fördervereinsmitglieder haben während der Saison regelmäßig sonntägliche Führungen für Besucher des Wisentgeheges ausgerichtet. Bei den großen Veranstaltungen (Ostern, Mittsommernacht, Kinderfest, Hubertusfest) hatte das Wisentgehege reichlich Hilfe durch zupackende Mitglieder.

2005

Der Förderverein für das Wisentgehege hat im Jahre 2005 eine tolle Entwicklung genommen. Fast 700 Mitglieder zählte der Verein zum Jahresende. Mitglieder des Fördervereins haben sich in 2005 erheblich für die Wiedereinrichtung der Freiflugvoliere engagiert. Der Bachlauf, der Handläufer, der Bioreaktor sind in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden entstanden. Bei weiteren Arbeitseinsätzen wurde u. a. die Hackschnitzelauflage der Wege des Pilzlehrpfades erneuert.

2006

Mitglieder des Fördervereines haben kräftig im Wisentgehege geholfen. Bei Frost, Schnee und Eis wurde im März das alte Kioskgebäude abgerissen. Mülltrennung von Hand hat uns die Entsorgungs- und Abrisskosten reduziert. Im April wurde das alte Pflaster im Eingangsbereich aufgenommen, um den Neubau

Weiterlesen...

2007

Der Verein hat sich finanziell am Bau der Kleinraubtieranlagen mit 15.000 Euro beteiligt. Zusammen mit der Volksbank Springe hat er ein Wanderfalkenpaar mit 3.500 Euro gesponsert. Die Mitglieder des Fördervereines haben das Wisentgehege bei zahlreichen Arbeitseinsätzen unterstützt. Highlights waren Zaunbau incl. Streichen beim Ententeich und der Arbeitseinsatz auf der Baustelle der Kleinraubtiere. Hier wurde das Kiesbett für den Wasserlauf gestaltet und eine erste Bepflanzung im späteren Iltissumpf vorgenommen.

2008

Der Verein hat sich finanziell am Bau der Kleinraubtieranlagen mit 15.000 Euro beteiligt. Der Wald-Insekten- Pavillon wurde mit fast 11.000 Euro gesponsert. Die Mitglieder des Fördervereines haben das Wisentgehege bei zahlreichen Arbeitseinsätzen unterstützt. Alte Zäune bei den Sorraias wurden abgebaut, die Hühner haben im Eingangsbereich einen neuen Stall bekommen. Die alte Bartkauzvoliere wurde abgerissen und der Elchzaun renoviert.

Bei der Wirtschaftsschau in Springe hat der Verein

Weiterlesen...

2009

Die Freunde des Wisentgeheges haben wieder einiges für das Wisentgehege geleistet. Sechs Arbeitseinsätze wurden von den aktiven Mitgliedern durchgeführt. Arbeitsschwerpunkt bei diesen Einsätzen waren in 2009 die wegbegleitenden Handläufer. So sind rings um die Wolf/Bäranlage und auf dem Falkenhof neue Handläufer entstanden. Weiterhin wurde

Weiterlesen...

Wir sind volljährig

Was ist aus dem Verein in diesen 18 Jahren geworden? Hat der Verein das erreicht, was die Gründungsmitglieder sich vorgestellt haben? Steht der Verein finanziell auf gesunden Füßen? Alle Fragen kann man ganz klar mit einem „Ja“ beantworten. Immerhin ist in den 18 Jahren ein Verein entstanden mit mehr als 1000 Mitgliedern. Ein Verein am fröhlichen Stammtisch wie man aus dem Entstehungsort vermuten könnte, war nicht das Ziel der Vereinsgründer und ist es auch nicht geworden.

In einem Artikel der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung über die Vereinsgründung aus dem Jahr 1992 ist nachzulesen

Weiterlesen...

Secured by Siteground Web Hosting