Bedeutung?

Erläuterung Tierpatenschaft


Mit einer Patenschaft unterstützen Sie die Arbeit des Wisentgeheges Springe. Sie sind aktiver Förderer des Arten- und Naturschutzes und der Umweltpädagogik. Mit der Übernahme einer Patenschaft für eines unserer Tiere können Sie Ihr Engagement für Natur und Umwelt an einem ganz direkten Fall zeigen. Sie übernehmen symbolisch Verantwortung für ein Tier, das Ihnen besonders am Herzen liegt.

Eine Patenschaft kann jederzeit beginnen. Sie läuft mindestens ein Jahr. Sie erhalten eine Urkunde über Ihre Patenschaft und eine Patendauerkarte, mit der Sie im Wisentgehege freien Eintritt haben. Wie auch unsere Jahreskarten ist sie personalisiert und nicht übertragbar. Für die Patenschaft zahlen Sie monatlich einen vereinbarten Betrag. Frühestens nach Ablauf eines Jahres können Sie durch Rückgabe Ihrer Patendauerkarte die Patenschaft jederzeit und problemlos beenden. Wir wünschen uns allerdings, dass die Übernahme einer Patenschaft eine längerfristige Bindung darstellt.

Patenschaften im Wisentgehege Springe können natürlich auch verschenkt werden. Für Firmenpatenschaften sprechen Sie mich oder die Mitarbeiter/innen an der Kasse bitte an.

Über eine Patenschaft von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Thomas Hennig

(Leiter des Wisentgeheges)

 

 TH16236

Secured by Siteground Web Hosting